Preise

Preise

Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Wir nehmen uns alle nötige Zeit, Ihr Vorhaben zu analysieren und den besten Weg für die Umsetzung zu suchen. Jeder Auftrag ist anders. Die Anforderungen an Equipment, Zeitaufwand und Recherche sind unterschiedlich. Daher gibt es bei uns keine Standard-Preisliste, sondern individuelle Angebote.

Dennoch möchten wir hier zwei der wichtigsten Fragen für unsere Kunden ansprechen:

Wie setzen sich die Kosten einer Hochzeitsreportage zusammen ?

Manchmal sieht man einfach nur die Gesamtbetrag und die Anzahl der Stunden, die der Fotograf vor Ort ist, und ist erstaunt über den Stundensatz. Doch so einfach ist es nicht. Die Anzahl der Stunden vor Ort ist nur ein kleiner Teil der Leistung eines Hochzeitsfotografen. Um das transparenter zu machen, möchten wir hier darstellen, wie die Preise für Hochzeitsreportagen zustandekommen. Hier stellen wir den Arbeitsaufwand vor und hinter den Kulissen dar:

  • ca. 1 Stunde für Angebotserstellung, Buchung, Auftragsbestätigung und Hochzeitsvertrag ausarbeiten;
  • ca. 1 Stunde Vorgespräch;
  • An- und Abfahrt zu Ihrer Hochzeit;
  • die Arbeit bei der Veranstaltung am Hochzeitstag; 
  • ca. zweimal soviel Zeit wie am Hochzeitstag, an Selektion und Bearbeitung der Fotos, Hochladen der Daten in Onlinegalerien und ggf. Kopie auf Datenträger.

Somit kommen neben der eigentlichen Reportagearbeit viele Stunden dazu. In der Summe entspricht unser fertiges Angebot normalerweise in etwa dem Stundenlohn eines Handwerkers.

Wie verläuft eine Hochzeitsreportage?

Der Fotograf hält sich während der gesamten Hochzeit eher im Hintergrund und macht situative Aufnahmen rein nach Gespür und Erfahrung. So entstehen lebendige Bilder, mit denen das Brautpaar beim späteren Betrachten garantiert nicht gerechnet hätte.  Selbstverständlich werden auch die emotionalsten Momente dokumentiert: Ringetausch, Kuss, Glückwünsche der Gäste und vieles mehr, das eine Hochzeit so schön und unvergesslich macht! Ein erfahrener Hochzeitsfotograf weiß, wie er sich beispielsweise in der Kirche oder dem Standesamt positionieren muss, um das beste Bild zu bekommen. Und er fällt dabei niemals negativ auf!
Auch an jeder Hochzeit entfaltet sich etwas Persönliches ein wenig mehr zu etwas Sichtbarem. Es geht mir darum vor allem um diese besonderen Momente: Der erwartungsvolle Blick am Altar, ein noch schüchternes Lächeln, Küsse, strahlende Menschen voller unbekümmerter Freude.

Auf unaufdringliche Art und Weise halte ich diese natürlichen Momente fest. Klassisch bis außergewöhnlich inszenierte Paarmomente vervollständigen dabei die moderne Hochzeitsfotografie. Künstlerische Beobachtung erschafft emotionale, ehrliche Erinnerungen – die lebendige und unvergessliche Reportage Eures bisher schönsten Tages, die Ihr Euch immer wieder gerne anschauen und anderen zeigen werdet.